Corinna Cremer 
Konfliktberatung und Mediation

Konflikte lösen und wieder gut leben

Über mich

Corinna Cremer
Dipl. Betrw. ausgebildete Mediatorin,
zertifiziert nach dem Mediationsgesetz
Konfliktberatung, Mediation, Konfliktcoaching
Training zur Konfliktvermeidung und Konfliktlösung, Einzelberatung, Coaching
  • 1964 in Frankfurt am Main geboren
  • aufgewachsen und Abitur in Mainz
  • Studium in Wiesbaden
  • Berufliche Stationen in Wiesbaden, Heidelberg, München, Kassel, Hannover.
  • Mitglied im Verein Konsens e.V. Hannover, Deutschland
  • Mitglied im Berufsverband Mediation (BM)
  • Amtsgerichtliche Verschwiegenheitsverpflichtung nach § 1 des Gesetzes über die förmliche         Verpflichtung nicht beamteter Personen, Amtsgericht Hannover 

  • Berufserfahrung in den Bereichen:
  • Konfliktberatung und Konfliktcoaching  
  • Mediation und Konfliktberatung bei Trennung und Scheidung
  • Paar-Beratung, Beziehungskonflikte klären und wieder gut leben
  • Strafrechts-Mediation, außergerichtlicher Tatausgleich, Mediation im Täter-Opfer-Ausgleich 
  • Mediation im Wirtschafts- und Arbeitskontext 
  • Beratung und Konfliktlösung, Mediation für Unternehmen, Organisationen und Institutionen

  • Seminare und Workshops zu den Themen: 
  • Umgang mit Beleidigungen und Provokationen
  • Umgang mit Ärger und Konflikten, versteckter und offener Kritik
  • Positive Handlungssprache, positiv statt negativ sprechen
  • Respektvoller Umgang nach Trennung und Scheidung
  • Kopfkino aus! Das Gedankenkarussell stoppen! Wie geht das?
  • Gelingende Kommunikation - Gutes Leben

  • Meine Interessen: 
  • Bogenschießen, Ballett, Yoga, Ethik, Ökologie, Verantwortung, Schach, veganes Essen

  • Meine Lieblings-Weisheiten:

  • "Was Paul über Peter sagt, sagt mehr über Paul als über Peter."

  • "Jedes Wort gehört zu dem, aus dessen Mund es kam."

  • "Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist gestern, der andere morgen."

  • "Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt."

  • "Die meisten Menschen gehen Beziehungen ein, indem sie bewusst oder unbewusst abwägen, welche Vorteile sie   aus ihnen ziehen können, anstatt sich zu überlegen, was in sie investiert werden kann."

  • "Wir wissen nicht was andere Menschen denken. Wir interpretieren ihr Verhalten und sind dann wegen            unserer eigenen Gedanken beleidigt."   

  • "Wähle einen Beruf den Du liebst und Du brauchst keinen einzigen Tag mehr im Leben zu arbeiten."

  • "Wenn du redest, erzählst du, was du schon weiß. Doch, wenn du zuhörst, erfährst du vielleicht etwas Neues."

  • "Man kann nicht negativ denken und Positives erwarten".


Mehr davon auf meinem Blog.
Zum Beispiel zu den Themen: 
  • Wie geht Loslassen?
  • Weshalb streiten Menschen?
  • Weshalb sind Menschen unfreundlich?
  • Warum Lästern ungesund ist.
  • ...
hier klicken: Blog

Quelle Weisheiten: 1. Baruch de Spinoza, 3. Dalai Lama Tenzin Gyatso, 4. Mahatma Gandhi, 7. Konfuzius