top of page

Tipp 1 im Umgang mit Konflikten unter Kollegen

Wenn Sie von einem Kollegen in einer Debatte angegriffen werden und Sie merken, dass Sie hilflos oder ungehalten werden, sorgen Sie für eine Unterbrechung des Meetings. Am besten offen und ehrlich: „Ich merke gerade, dass ich ärgerlich werde. Lassen Sie uns eine kurze Pause machen, damit wir das Thema dann entspannt und zielführend weiter besprechen können.“

Wenn sie aber schon spüren, dass Wut in Ihnen hochsteigt, gehen Sie aus der Situation hinaus. Z.B. so:

„Lassen Sie uns das Thema heute nicht weiter besprechen. Ich benötige noch mehr Informationen dazu.“ oder: „Bitte entschuldigen Sie mich kurz, ich muss dringend austreten." und gehen Sie dann kurz raus. Legen Sie sich dafür Ihre eigene Sätze zurecht, wenn diese nicht zu Ihnen passen.

1 view0 comments

Recent Posts

See All

Hilfe, mein Job macht mir keinen Spaß mehr!

Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten. Konfuzius Was bedeutet das? Menschen verändern sich im Laufe ihres Lebens. Jede einzelne Persönlichkeit e

Tipp 9 Im Umgang mit Konflikten unter Kollegen

Das Wichtigste zum Schluss: Achten Sie nicht daruf, ob Ihr Gesprächspartner die Regeln einhält, sondern achten Sie darauf, dass Sie selbst die Regeln einhalten. Dann sind Sie auf dem richtigen Weg. Un

Tipp 8 im Umgang mit Konflikten unter Kollegen

Vermeiden Sie Vermutungen, Annahmen, Interpretationen und Bewertungen. Halten Sie sich daran, was tatsächlich gesagt und getan wurde. Versuchen sich nicht die Verhaltensweisen des anderen mit eigenen

Comentários


Contact Us

Thanks for submitting!

bottom of page