top of page

Tipp 6 im Umgang mit Konflikten unter Kollegen

Kultivieren Sie die Technik des Zusammenfassens des Gesagten. Üben Sie dies. Es ist ungewohnt und holprig, aber es ist existenziell wichtig um Inhalte so zu verstehen wie sie gemeint sind. So vermeiden Sie Missverständnisse die ihre Projekte in der Vergangenheit scheitern ließen. Wie geht das: Fassen Sie sich kurz bei der Darstellung eines Sachverhaltes, Vorschlags, oder des Gesprächsthemas. Ihr Gesprächspartner fasst, bevor er darauf inhaltlich antwortet, Ihr Gesagtes mit eigenen Worten zusammen und vergewissert sich, ob er dies so verstanden hat wie Sie es meinten. Erst wenn das Gesagte richtig verstanden ist wird darauf geantwortet. Wurde das gesagt nicht richtig verstanden, erklären Sie es noch einmal anders. So, dass es Ihr Gesprächspartner versteht wie Sie es meinen. Der Redner ist dafür verantwortlich, was seine Zuhörer verstehen! Nicht umgekehrt!

Denkweisen wie: “Sie haben mich falsch verstanden“ oder „Sie haben mir nicht richtig zugehört“ sind veraltet und nicht mehr zeitgemäß.

4 views0 comments

Recent Posts

See All

Hilfe, mein Job macht mir keinen Spaß mehr!

Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten. Konfuzius Was bedeutet das? Menschen verändern sich im Laufe ihres Lebens. Jede einzelne Persönlichkeit e

Tipp 9 Im Umgang mit Konflikten unter Kollegen

Das Wichtigste zum Schluss: Achten Sie nicht daruf, ob Ihr Gesprächspartner die Regeln einhält, sondern achten Sie darauf, dass Sie selbst die Regeln einhalten. Dann sind Sie auf dem richtigen Weg. Un

Tipp 8 im Umgang mit Konflikten unter Kollegen

Vermeiden Sie Vermutungen, Annahmen, Interpretationen und Bewertungen. Halten Sie sich daran, was tatsächlich gesagt und getan wurde. Versuchen sich nicht die Verhaltensweisen des anderen mit eigenen

Commentaires


Contact Us

Thanks for submitting!

bottom of page